Sprache

WALD-KNIGGE


Die Arbeitsgemeinschaft für den Wald hat mit 20 Organisationen zehn Tipps für einen respektvollen Waldbesuch erarbeitet.
 

Infos und Downloads

WaldNews abonnieren


Die elektronischen «WaldNews» erscheinen sechsmal pro Jahr.
Sie berichten über Waldpolitik, Forschung, Publikationen, Veranstaltungen usw.

 

Jetzt abonnieren

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft für den Wald
Ebnetstrasse 21, 3982 Bitsch VS
Telefon +41 (0)27 927 14 33
E-Mail info@afw-ctf.ch

Agenda

Runder Waldtisch: Das Mountainbike im Wald

Donnerstag, 16. Mai 2019, Neuenburg (in Französisch)

Das Mountainbiken hat sich vom Trend- zum Breitensport entwickelt und ist nicht nur für den Tourismus, sondern auch für Freizeit und Naherholung wichtig. Elektromotoren erleichtern neuen Nutzergruppen den Zugang zum Mountainbiken. An vielen Orten gehen die Wünsche der Mountainbikenden und die Vorstellungen von Behörden, Waldbesitzern und Waldbesuchenden aber auseinander. Eine Möglichkeit, Nutzungskonflikte zu entschärfen, bieten Mountainbike-Routen und Anlagen wie Mountainbike-Pisten, Bikeparks oder Pumptracks. Im Mittelland werden Mountainbike-Pisten und Bikeparks oft im Wald errichtet. Wir diskutieren an einem Runden Waldtisch in Neuenburg mit Fachleuten über das Thema Mountainbik im Wald.

Online-Anmeldung

7. Forum für Freizeit und Erholung im Wald

Donnerstag, 6. Juni 2019, Bahnhof Olten

Die Arbeitsgruppe Freizeit und Erholung im Wald der AfW organisiert dieses Jahr zum siebten Mal ein Forum zum Thema Freizeit und Erholung im Wald. In mehreren Kurzbeiträgen werden neue Studien und Arbeiten aus Forschung und Praxis vorgestellt und mit anderen Fachleuten diskutiert. Ziel der Veranstaltung ist auch der Austausch und das Networking.

  • Attraktive Orte im Wald (Iris Caillard, HAFL)
  • Waldbesuchsverhalten Schweizer Jugendlicher (Tessa Hegetschweiler, WSL)
  • Erholungsbezogene Waldentwicklung (Brigitte Nyffenegger, ILF)
  • Bilderstudie im LFI-Wamos-Projekt (Tessa Hegetschweiler, WSL)
  • Stratégie de gestions de l'accueil en forêt basées sur la théorie du «Nudge» (Yves Kazemi, Kanton Waadt)
  • Einfluss von Freizeitaktivitäten im Wald auf Vögel (Pierre Mollet, Vogelwarte)
  • Stratégie et plateforme pour la récréation en forêt (Clémence Dirac, BAFU)
  • Umfrage bei europäischen Waldeigentümern zum Thema Waldleistungen (Andreas Bernasconi, Pan)
  • Wald-Knigge: Rückblick und Ausblick (Brigitte Wolf, AfW)

Online-Anmeldung

Dokumente

Seminar: Der Wald als Arzt

Donnerstag, 12. September 2019, Rheinfelden

Das traditionelle Herbstseminar greift dieses Jahr das Thema Wald und Gesundheit auf. Das Programm wird zurzeit erarbeitet. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

Anmeldung