Sprache

WALD-KNIGGE


Die Arbeitsgemeinschaft für den Wald hat mit 20 nationalen Organisationen einen Knigge mit zehn Tipps für einen respektvollen Waldbesuch erarbeitet.
 

Infos und Downloads

Plattform «Freizeit und Erholung im Wald»


Eine neue Website stellt das Thema «Freizeit und Erholung im Wald» ins Zentrum und stellt das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven dar.
 

Zur Web-Plattform

WaldNews abonnieren


Die «WaldNews» berichten sechsmal pro Jahr über Waldpolitik, Forschung, Publikationen, Veranstaltungen usw.
 

Jetzt abonnieren

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft für den Wald
Ebnetstrasse 21, 3982 Bitsch VS
Telefon +41 (0)27 927 14 33
E-Mail info@afw-ctf.ch

Wald-Knigge: zehn Tipps für einen respektvollen Waldbesuch

Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft für den Wald haben 20 nationale Organisationen zehn Tipps für einen respektvollen Waldbesuch erarbeitet. Mit einem Augenzwinkern werden die Waldbesuchenden aufgefordert, ein paar einfache Hinweise zu beachten. Die Cartoons zeichnete Max Spring.

Immer mehr Menschen erholen sich im Wald. Dabei treffen ganz unterschiedliche Ansichten und Motivationen aufeinander. Das kann zu Konflikten führen: zwischen Waldbesuchenden und dem Ökosystem, zwischen Waldbesuchenden untereinander sowie zwischen Waldbesuchenden und Waldeigentümerschaft. Der Wald-Knigge soll zu einem friedlichen Nebeneinander beitragen. 

Download des Flyers und des Plakats

Formular zur Online-Bestellung

  • Ansichtsexemplare und Kleinmengen bis 45 Stück sind gratis.
  • Bestellungen über 45 Stück kosten 10 Rappen pro Stück, zuzüglich Versand- und Verpackungskosten.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäfsstelle, info@afw-ctf.ch.

Zur italienischen Seite

Wald-Knigge-Video

Den Wald-Knigge gibt es auch als Video. Unser Cartoonist Max Spring und seine Tochter Anna Lena Spring haben die Zeichnungen aus dem Flyer animiert, mit Waldgeräuschen und Gitarrenklängen untermalt und zu einem stimmigen Kurzfilm komponiert.

Link zum Video auf YouTube

Pädagogisches Dossier

Gemeinsam mit der Stiftung SILVIVA erarbeiteten wir zu jeder Wald-Knigge-Regel zwei Vorschläge für Aktivitäten, welche die Lehrpersonen mit ihren Schülerinnen und Schülern umsetzen können.

Download des pädagogischen Dossiers

Umfrage zum Wald-Knigge

Acht Montate nach der Lancierung des Wald-Knigge haben wir bei den Besteller*innen eine kleine Umfrage gemacht. Wir wollten wissen, wer den Wald-Knigge bestellt, wie er gefällt und wie er eingesetzt wird. Wir haben die Resultate in einem Bericht zusammengefasst.